Logo
Montag, 25. Mai 2015
  • Laberecke...

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    Joerg Heimerdinger Infos einsehen
    Glückwunsch an die Dritte zur Meisterschaft!! Cool Juhu Bravo Den Bericht zum Saisonfinale der Zweiten mit Saisonrückblick gibt es dann am Wochenende.
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    2. Runde VM/KM: Klaukien - Gierth 0:1
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    Nach 0:2 Rückstand gewinnt Steffan gegen KM mit 2+ flehen
     
    © by Lucky
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    56
    Gestern:
    113
    Gesamt:
    1.037.504
  • Benutzer & Gäste
    54 Benutzer registriert, davon online: 18 Gäste
 
2015 - News » Delitzsch remisiert gegen Van Foreest J.
2015 - News


22.05.2015 - 14:54 von Klaus Steffan


Beim Wunsiedelopen letzte Woche bekamen es die Bindlacher Spieler im Meisterturnier mit ELO-Schwergewichten zu tun. Jürgen Delitzsch spielte in Runde 3 gegen den Shootingstar aus Holland IM J. Van Foreest. In einer spannenden Partie brachte Jürgen den IM richtig in Bedrängnis. Letztendlich remisierten beide. Hier eine kurze Spielanalyse von Jürgen.


  News empfehlen Druckbare Version nach oben
VEM - KEM » 6. Runde VM wurde ausgelost... Endtermin 28.05.2015
VEM - KEM


22.05.2015 - 08:46 von Klaus Steffan


Die Paarungen zur 6. Runde sind online. Der Endtermin sollte eingehalten werden um eine korrekte Auslosung zur 7. und somit letzten Runde zu gewährleisten.
489_1432277162_runde6

Ergebnisse / Tabellen...
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugendnews » Tino Kornitzky zum SC Bamberg gewechselt...
Jugendnews


19.05.2015 - 19:15 von Klaus Steffan


Jugendspieler Tino Kornitzky ist zum SC Bamberg gewechselt. Wünschen wir Tino und seinen Eltern alles Gute beim SC Bamberg.

496_SIEGER.JPG
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
2015 - News » 9. Internationales Wunsiedel Schachfestival - 9 Bindlacher am Start!
2015 - News


10.05.2015 - 12:26 von Klaus Steffan


Vom 14.-17. Mai 2015 fand das 9. Internationale Wunsiedel Schachfestival in der Fichtelgebirgshalle zu Wunsiedel statt. Das in Deutschland mittlerweile sehr populäre Turnier organisierten Familie Zier zusammen mit Klaus Steffan. Insgesamt 9 Bindlacher Spieler rückten in der Fichtelgebirgshalle zu Wunsiedel die Figuren. Jürgen Delitzsch, FM Gerald Löw, Bertram Spitzl, Reimund Aulinger, und Olga Birkholz waren als "Aktionäre" im Meisterturnier am Start. Im Amateurturnier spielten Matthias von Brocke, Klaus Ponnath, Simon Grömer und Siegfried Kornitzky. Alle Einzelergebnisse - einfach den Namen anklicken....

497_804_fichtelgeb_2014
Fichtelgebirgshalle - Haupteingang

Zur Turnierseite ....
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugendnews » Tino Kornitzky gewinnt Rapidturnier in Trappstadt...
Jugendnews


10.05.2015 - 12:04 von Klaus Steffan


Am gestrigen Samstag fand in Trappstadt das jährliche Rapidturnier der Unterfränkischen Schachjugend statt. Mittlerweile ist dies die 6. Auflage, die dieser rührige Verein organisiert. Von Bindlach am Start Tino Kornitzky. Souverän mit 6,5 Punkten aus 7 Partien gewann Tino seine Altersklasse (U14) .

496_SIEGER.JPG


496_tabelle
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
2015 - News » Mai-Blitzturnier gewinnt Prof. Pesch vor Unglaub und Zier...
2015 - News


08.05.2015 - 20:59 von Klaus Steffan


unser Mai-Blitzturnier ist mit 6 Teilnehmern doppelrundig über die Bretter gegangen. Knapper Sieger war Prof. Pesch mit 6,5 Pkt. nach Wertung vor Unglaub und Zier.

495_BindlacherBlitz_Mai2015
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
2015 - News » Vorankündigung Schachausflug Oberwinden
2015 - News


08.05.2015 - 20:36 von Klaus Steffan


Vom 7. – 9. August nach Oberwinden

Der diesjährige Ausflug der Schachabteilung des TSV Bindlach Aktionär führt auf vielfachen Wunsch wieder in den Schwarzwald. Vom 7. bis 9. August sind wir Gast in Oberwinden. Zusammen mit unseren Oberwindener Schachfreunden besuchen wir das Dorf- und Brauchtumsfest und nehmen mit einer hoffentlich grossen und spielstarken Bindlacher Delegation am Blitzturnier am Sonntag teil. Mehr...

Die Kosten für die Fahrt nach Oberwinden betragen im EZ 140 € und im DZ 130 € inklusive Frühstück. Im Preis enthalten sind die Eintrittsgelder für das Uhrenmuseum, die Wasserfälle und das Trinkgeld für den Busfahrer. Anmeldungen bei Klaus bis zum 15. Juni 2015 möglich.

09208657886 / 01711911919

  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Schulschach-AG » Bindlacher Mädchen auf großer Fahrt - Bericht zur deutschen Schulschachmeisterschaft in Friedrichroda (26.04.. - 29.04.2015)
Schulschach-AG


03.05.2015 - 08:49 von Klaus Steffan


von Dr. Rainer Ernst

Die Bindlacher Schachmädchen haben sich für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Grundschulen qualifiziert. Der Wettbewerb fand in Friedrichroda in Thüringen vom 26. bis 29. April statt.
Zur Qualifikation gewannen die Schülerinnen überlegen die Oberfränkische Meisterschaft, dann im März auch noch die Bayerische Meisterschaft.
Angetreten waren bei der Meisterschaft die Schülerinnen Vanessa Nall, Angelina Vogel, Anna Leykauf, Andrea Ernst und Sara Straub, in einer reinen Mädchenmannschaft. Sie spielten in einem Teilnehmerfeld von insgesamt 66 Mannschaften mit insgesamt 352 Schülerinnen und Schülern und erreichten dabei den 6. Platz in der Mädchenwertung.
Die Mädchen der 2. bis 4. Klasse der Bindlacher Grundschule erlebten zwar auch den rauhen Schachwind, der auf nationaler Ebene herrscht. Zusammengefasst aber haben sie sich sehr tapfer gehalten und Bindlach sehr gut im Wettbewerb in Friedrichroda repräsentiert.

491_238_grs2

491_PF_1430641597.JPG

491_238_grs2

Ergebnisse

Bindlach - Leipzig Portitz 1.5 : 2.5
Erasmus Offenbach - Bindlach 3 : 1
Bindlach - Lübeck 0 : 4
Köthen - Bindlach 1.5 : 2.5
Bindlach : Pflaumheim 0 : 4
Bremerhaven : Bindlach 2.5 : 1.5
Bindlach : Bremen 1 : 3
Burg Stargard - Bindlach 2.5 : 1.5
Bindlach - Stadtilm II 2 : 2

Die Schülerinnen spielten sich häufig in sehr aussichtsreiche Stellungen, mussten sich aber leider mehrmals der zähen Verteidigung ihrer Gegner beugen. Die gute Stimmung im Team ließ sich dadurch aber nicht beeinträchtigen. Die Mädchen waren hoch motiviert, sich so gut wie nur möglich gegen ihre starken Gegner zur Wehr zu setzen.
Alles in allem war die Meisterschaft ein großes Erlebnis, beiderseits für die Spielerinnen, aber auch für die beiden Betreuer Rainer Ernst und Klaus Mühlnikel, den Trainer und Schulschach-Lehrer der Mädchen-Mannschaft. Die sehr gute Zusammenarbeit zwischen den Betreuern ist hervor zu heben. Beide teilten sich die Aufgaben bei der Spielbetreuung, der Organisation, der Reiseplanung und Durchführung auf.
Parallel zum Hauptturnier wurde ein Open-Turnier gespielt, in dem die Ersatzspieler der einzelnen Teams Einsatz fanden. Auch in diesem Turnier zeigten die Schülerinnen, was sie gelernt haben. So wurde mit insgesamt 2 Siegen, 1 Remis und 6 verlorenen Partien ein respektabler 76. Platz von 83 Teilnehmern erreicht.
Alles in allem war das Turnier eine große Erfahrung und ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer.
Wir hoffen auf eine Wiederholung im neuen Jahr!

491_1430640506_INTEGRATION.JPG
Integration durch Sport - Das Bindlacher Motto...

491_PF_1430641146.JPG
Die Spielerinnen und Ihre Betreuer Rainer und Klaus auf "Leinwand"....

zur Turnierseite...
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (23): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Unser Hauptsponsor

  • Termine

  • Offizieller Stützpunkt...

  • zum Hauptverein...

  • Mitglied von...

  • Schachaufgabe der Woche...

  • Deutsche Blitz-MM 2010

  • Bindlach-Open Archiv

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2015 / IMPRESSUM

Seite in 0.04891 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012