Logo
Mittwoch, 25. April 2018
  • Laberecke...

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    Johannes gewinnt sein Spiel, Bindlach siegt mit 6:2 gegen Kelheim
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    Zwischenstand 5:2
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    Jürgen holt den vollen Punkt, Bindlach gewinnt....
     
    © by Lucky
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    285
    Gestern:
    456
    Gesamt:
    1.453.282
  • Benutzer & Gäste
    17 Benutzer registriert, davon online: 25 Gäste
 
BSJ » Noah bei den Bayerischen in Bad Kissingen
BSJ


07.04.2018 - 21:34 von Jürgen Delitzsch


Am Anreisetag startete der erst siebenjährige Noah mit einer durchaus vermeidbaren Auftaktniederlage gegen David Robelly vom SC Wolfratshausen(DWZ 1345/Startrang 3)ins U10-Turnier.
In Runde 2 zeigte sich Noah dann gegen den an 2 gesetzten Alexander Heelan (DWZ 1372) vom SC Sendling gut erholt und nutzte einen Eröffnungsfehler seines Gegners in der Spanischen Partie überzeugend zum Partiegewinn. In der darauf folgenden Nachmittagspartie gestaltete sich Noahs Verteidigung gegen das Morra-Gambit von Jakob Karpen (DWZ 1252/Startrang 6) zunächst schwierig. Doch behielt er nach beidseitigen Fehlern zuletzt im Endspiel taktisch die Oberhand.
Am 3. Turniertag gab´s dann nur eine Vormittagspartie gegen den Fürther Narek Gewondow (DWZ 1260/Startrang 5) zu bestreiten. Nach interessantem Eröffnungsverlauf verpasste Noah eine aussichtsreiche Fortsetzung und nahm in der Folge das Remisangebot seines Gegners an.
Mit 2,5 Zählern aus 4 Runden gegen spielstarke Gegnerschaft schien Noah am Mittwochabend noch auf dem bestem Weg auf die vorderen Ränge zu sein!?
Doch dann brachte der "schwarze" Donnerstag zwei bittere Niederlagen gegen nominell schwächere Spieler. Zuerst unterlag Noah in Runde 5 nach einigen ungenauen Eröffnungszügen gegen Jeremias Dorfner (DWZ 1087) und nachmittags lief es gegen Benjamin Wohlfarth (DWZ 1073) -trotz zeitweiliger Gegenchancen- letztendlich auch nicht besser.
Somit ging es in der Schlussrunde um Schadensbegrenzung, die mit einem Remis gegen Levin Isbilir (DWZ 1050) gelang.
Bei der Siegerehrung freute sich Noah als bester Spieler U8 über seinen 13. Platz in der U10.
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
BSJ » Team ,,Noah" erfolgreich bei den Bayerischen in Bad Kissingen
BSJ


04.04.2018 - 19:26 von Klaus Steffan


Die letzten 3 Runden waren mit Licht und Schatten. Nach 7 gespielten Partien holte Noah insgesamt 3 Punkte, für Leo Seeberger blieb es bei einem Punkt. Leider kann die vollständige Endtabelle auf der Turnierseite noch nicht abgerufen werden.

zur Turnierseite ...

Nach 4 gespielten Partien ist für den jüngsten Bindlacher Noah Kamleiter bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften noch alles drin. Nach einer Niederlage im ersten Spiel gegen den Setzlistendritten sammelte Noah fleißig Punkte. Gegen den an zwei gesetzten Heelan gab es einen vollen Punkt. In Runde 3 hatte Noah einen Spieler aus Vaterstetten als Gegner und konnte abermals gewinnen. Wieder mit Schwarz musste er nun gegen den Fürther Narek ran. Es reichte zu einem Remis. Mit 2,5 Punkten steht der 7jährige Bayreuther auf einem hoffnungsvollen 9. Platz. Morgen mit den weisen Steinen bekommt er erstmals einen Spieler mit weniger DWZ als er selbst besitzt. Jeremias Dorfner lautet morgen sein Gegner.
In einem Telefonat mit seinen Trainer Jürgen Delitzsch konnte der Schreiberling die Zufriedenheit aller Beteiligten nebst Eltern feststellen. Diese 2,5 Punkte sind ausbaufähig und ein möglicher Podiumsplatz ist nicht unmöglich.
Wünschen wir ihm und seinem Bindlacher Kollegen Leo Seeberger (momentan Platz 21 mit 1 Punkt) maximalen Erfolg.

News Bilder
839_IMG_20180404_193151.jpg 839_IMG_20180405_135258.jpg 839_IMG_20180405_141550.jpg 839_IMG_20180405_142733.jpg 839_IMG_20180406_112748.jpg 839_noah_01.jpg 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
BSJ » Bayerische Jugend-EM in Bad Kissingen und Burg Wernfels
BSJ


02.04.2018 - 13:51 von Klaus Steffan


Vom 02. - 06. April 2018 finden die Bayerischen Jugendeinzelmeisterschaften statt.

Erste Eindrücke aufgeschrieben von Matthias Leykauf...

225_kissingen
Die Jungs spielen in der JH Bad Kissingen

225_burg
Die Mädchen spielen in der JH Burg Wernfels
Zu den Ergebnisseiten ...

Wünschen wir allen Teilnehmern, insbesondere Leo Seeberger, Noah Kamleiter, Anna Leykauf und Annika Petzold maximalen Erfolg.

225_bsj-banner1
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
BSJ » Bayerisches U12 Halbfinale am 27. Mai 2017 in Bindlach
BSJ


14.05.2017 - 14:34 von Klaus Steffan


Halbfinale Nord in Bindlach mit folgenden Teams:

1 TSV Bindlach Aktionär
2 SpVg Zabo-Eintracht Nürnberg
3 SG 1882 Fürth
4 SC Erlangen 48/88


Quelle: Link zur Turnierseite ...
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
BSJ » Bayerische Jugendeinzelmeisterschaften in Bad Kissingen und Kreuth
BSJ


17.04.2017 - 20:23 von Klaus Steffan


Vom 17. - 21. April 2011 finden die Bayerischen Jugendeinzelmeisterschaften statt. Die Jungs spielen in der JH in Bad Kissingen und die Mädchen in JH Burg Wernfels Ihre Meisterschaften aus.

Zu den Ergebnisseiten ...

Wünschen wir allen Bindlacher Teilnehmern maximalen Erfolg.

225_bsj-banner1
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
BSJ » Bayerische Jugend-Einzelmeisterschaften 2017 - Vorbericht
BSJ


14.04.2017 - 14:49 von Klaus Steffan


von Reiner Schulz

Große Chancen für Oberfranken auf vordere Platzierungen


Ab Montag kämpfen 26 oberfränkische Schachspielerinnen und Schachspieler um die bayerische Krone, fünf davon kommen vom SC Höchstadt a.d.Aisch. Unsere neun Mädels spielen auf Burg Wernfels, südlich von Nürnberg, und haben in allen Altersklassen gute Chancen auf die vorderen Plätze. Sehr erfreulich ist, dass wir in der U10 und U12 mit die meisten Teilnehmerinnen stellen. Mädchenschach boomt in Oberfranken!
Die Jungs treten in Bad Kissingen an und können beweisen, dass sich ihr intensives Training im letzten Jahr bezahlt gemacht hat. Die offene U25 wird von drei Oberfranken angeführt und lässt einiges erwarten. Als Mitorganisator der diesjährigen Meisterschaft (Jungs) stellt Oberfranken fünf Betreuer (Reiner Schulz, Christian Koch, Ulrike, Tobias und Johannes Pfadenhauer); diese werden unsere Spieler
bestens unterstützen.
Zum Abschluss noch ein interessanter Hinweis: Gleich sechs Geschwisterpaare (Wolf, Ebel, Reifschneider, Pfadenhauer, Kolb und Gorka) sowie zahlreiche Eltern sind vor Ort und beweisen damit, dass Schach Familiensport ist.

729_17903400_1926113657619467_3072241602666948958_N.JPG
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
BSJ » Bayerische Schulschach-MM in Bindlach - Ergebnisse, Tabellen, Fotos
BSJ


27.03.2017 - 12:37 von Jan Fischer


Liebe Schachfreunde,

eine bayerische Meisterschaft in Oberfranken - das ist (leider) die Ausnahme. Die Macher des TSV Bindlach-Aktionär haben daraus heute ein Ausnahme-Event gemacht: Die bayerischen Titelkämpfe im Schulschach werden allen Beteiligten in bester Erinnerung bleiben. Auch wegen der rundum perfekten Organisation.

Der bayerische Schulschach-Referent Walter Rädler schrieb kurz nach Ende der Meisterschaften: "Klaus Mühlnikel und Klaus Steffan aus Bindlach wurden mir schon oft als sehr gute Turnierveranstalter empfohlen, jetzt weiß ich, dass diese Lorbeeren zurecht vergeben worden sind. Zusammen mit den vielen vielen Helfern haben sie in der Bindlacher Bärenhalle wunderbare Bayerische Schulschachmeisterschaften veranstaltet, das Grundschulturnier in der Turnhalle der Grundschule war ebenfalls super."

Insgesamt strömten 99 Teams nach Bindlach, hinzu kamen noch die Betreuer, die Teilnehmer an der Lehrermeisterschaft und am Kurs für das Schulschach-Patent. Einziger kleiner Wermutstropfen, für den allerdings die Organisatoren nichts können: Leider blieb kein Titel im Schachbezirk. Alles in Allem beste Werbung für unseren Denksport durch eine Veranstaltung der Extraklasse.

Extraklasse ist auch, dass schon wenige Minuten nach dem letzten Zug die Ergebnisse und Tabellen online sind, zusammen mit den ersten Bildern: www.steffans-schachseiten.de
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
BSJ » Bayerischen Meisterschaften im Schulschach in Bindlach sind Geschichte
BSJ


25.03.2017 - 20:50 von Klaus Steffan


712_schulschach_2017


Genau 73 Mannschaften fanden sich zu einer tollen Bayerischen Schulschachmeisterschaft in der Bindlacher Bärenhalle ein, um Ihre Titelträger in den einzelnen WKs auszuspielen. Nochmal 28 Teams waren beim Grundschulcup am Start. Alle Ergebnisse und Endtabellen sind schon online. Die Statistik vom Grundschulcup folgt morgen.


Die ersten Fotos sind verfügbar...

Dies sind die Sieger der bayerischen Meisterschaften:
WK I: Albrecht Altdorfer Gymnasium Regensburg
WK II: Gymnasium bei St. Stephan aus Augsburg
WK III: Gymnasium Tegernsee
WK IV: Gymnasium Maria Theresia München
WK Mädchen: Maria Ward Aschaffenburg
Realschule: Realschule Tegernseer Tal
Grundschule: Grundschule Garching-West
Lehrermeisterschaft: Karsten Schuster Viscardi Gymnasium Fürstenfeldbruck

Alle Ergebnisse und Endtabellen finden Sie in folgenden Links:
Wettkampfklasse 1
Wettkampfklasse 2
Wettkampfklasse 3
Wettkampfklasse 4
WK Mädchen
Wettkampfklasse Real-Mittelschule
Wettkampfklasse Grundschule

Lehrermeisterschaften
Grundschulcup und WK GS Mädchen

  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (2): (1) 2 weiter > Newsarchiv
 
  • Unser Hauptsponsor

  • Unser Verein auf Facebook


  • M D M D F S S
      1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30  
  • Offizieller Stützpunkt...

  • zum Hauptverein...

  • Mitglied von...

  • Schachaufgabe der Woche...

  • Deutsche Blitz-MM 2010

  • Bindlach-Open Archiv

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Seite in 0.02113 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012